Thomas Arnold, Freundeskreis 13.06.2022

Schon am Samstag herrschte reges Treiben im Traischbachtal. Noch größer war der Besucherandrang am Sonntag. Bei strahlend blauem Himmel waren die Parkplätze schnell belegt, sodass Sabine Arnold um 12.30 Uhr auf der Freundeskreis Facebook-Seite aufrief, das Fahrrad oder das Anruflinientaxi zu benutzen. Wer einen der begehrten Parkplätze ergattern konnte, reihte sich anschließen in die Schlange vorm Kassenhäuschen. Glücklich, wer bereits Besitzer einer Zehner- oder Saisonkarte war, denn der konnte an der Schlange vorbei durchs Drehkreuz.

fkw13062022Bereits am Vormittag gut gefüllt. Foto Freundeskreis

Die Wiese vorm Kiosk war schon am Vormittag voll belegt. Schirme, wohin man schaute. Im Wasser herrschte reges Treiben. Während im großen Nichtschwimmerbereich im Naturbad die Schwimmflügel dominierten, waren bei den Jugendlichen Action angesagt. Durchgehend stark frequentiert die neue Breitrutsche. Dauerrutschen, bis der Popo raucht. Aber auch das Schauspringen am Sprungbecken zog viele magisch an und verleitete den einen oder anderen, das 5-Meter Brett auszuprobieren. Fachmännische Wertung gab es vom Publikum am Beckenrand. Auch so mancher Bauchplatscher war dabei.

Während im 50-Meter Schwimmerbecken im Naturbad entspanntes Bahnenschwimmen angesagt war, zogen die ambitionierten Schwimmer im 25-Meter Sportbecken konzentriert ihre Bahnen. Wer sich nur abkühlen wollte, kam aufgrund des großzügigen Platzangebotes ebenfalls auf seine Kosten. Massagebucht, diverse Wasserspeier und Luftsprudler waren permanent belegt.

Respekt verdient auch die Kioskmannschaft, die zu siebt die Herausforderung am Sonntag aufgenommen hat.

Fazit, jetzt weiß ich, was mir die letzten sechs Jahre gefehlt hat. Besucherzahl geschätzt, als alter Waldseebadler, über 2000. Genaue Zahlen waren am Sonntagabend noch nicht verfügbar.

Wohin mit Liege und Schirm

Für seine Waldseebadstammgäste hat der Freundeskreis das aus dem alten Waldseebad bekannte Liegenregal erweitert. Ihr findet es im hinteren neuen Sanitärgebäude und habt so die Möglichkeit, Liege und Schirm im Bad zu lagern. Damit diese beim nächsten Besuch noch da sind, empfiehlt es sich, diese mittels Fahrradschloss zu sichern. Bitte habt Verständnis, dass der Freundeskreis für die eingelagerten Sachen keine Haftung übernimmt. Dafür ist die Einlagerung kostenlos.

Wetter

Dieter's-Wetter

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Umgebung

itm

fahrtziel-natur

NP Nsww

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.