Thomas Arnold, Freundeskreis 04.11.2022

„Wir haben mit dem Waldseebad gemeinsam etwas großartiges geschaffen“

Am Mittwoch, den 2. November trafen sich die Mitglieder des Freundeskreises zur Mitgliederversammlung im Foyer der Jahnhalle. Neben dem Bericht des Freundeskreises standen auch Vorstandswahlen auf dem Programm.

Nach der Begrüßung durch Sabine Arnold folgte der Bericht des Vorstandes. im Berichtszeitraum gab es ein Neuzugang und einen Austritt. Der Verein hat aktuell 154 Mitglieder.

Das Jahr war geprägt von der Neueröffnung des umgebauten Waldseebades. Corona war uns gnädig gestimmt und so war es am vierten Maiwochenende so weit. Bei herrlichem Freibadwetter öffnete das Waldseebad zum ersten Mal wieder nach sechsjähriger Bauzeit seine Pforten. Mit einem zünftigen musikalischen Frühschoppen mit dem Musikverein Bad Rotenfels und Kaffee- und Kuchenstand des Freundeskreises starteten wir in die Badesaison 2022. Viele neugierige Gaggenauer nutzten das dreitägige kostenloses Schnupperwochenende, um ihr altes / neues Waldseebad wieder zu entdecken.

Erste größere Veranstaltung im Bad war Anfang Juni die Sportlerehrungen für 2020 und 2021 des Sportausschusses. Anfang Juli fanden dann die 44. Badischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen der DLRG-Jugend Baden mit über 400 Teilnehmern aus ganz Baden statt.

2022 war ein ausgesprochenes Freibadjahr. Die zahlreichen Sonnentage lockten nach der Umbau- und Corona-Pause die Besucher in Scharen ins Bad. An Spitzentagen tummelten sich bis zu 3000 Gäste im Bad und so wundert es niemand, dass der 2015 aufgestellte Besucherrekord relativ schnell geknackt war. Am Ende der Saison waren es insgesamt 75.000 Besucher.

Ende Oktober fand zum zweiten Mal das Betreibertreffen der Deutschen Gesellschaft für naturnahe Badegewässer DGfnB in Gaggenau statt. Thema war die Zukunft unserer Bäder. Die teilnehmenden Naturbadbetreiber und Planer hatten dabei die Möglichkeit sich auszutauschen. Abschluss bildete eine Waldseebadbegehung mit unserem Bäderchef Jörg Zimmer.

Nachdem der Kassenbericht von Bernd Ludwig vorgestellt wurde, bescheinigten die Kassenprüferin Inge Knöller dem Verein eine ordentliche Buchführung und der Vorstand wurde einstimmig von den Anwesenden entlastet.

fkw02112022Mitgliederversammlung - Foto: Freundeskreis

Unter der Leitung von Gerrit Große wurden dann die Wahlen durchgeführt. In der Wahl bestätigt wurden: 1. Vorsitzende Sabine Arnold, der Kassierer Bernd Ludwig und die Beisitzer Sybilla Müller, Werner Knöller, Georg Wurst und Judith Zimmer-Hildebrand. Das Kassenprüferteam aus Inge Knöller und Juliana Veit wird auch nächstes Jahr die Kasse prüfen.

Anschließend gab es noch eine Satzungsänderung zu beschließen. Nach Vorgabe des Finanzamtes mussten ein paar Formulierungen angepasst werden, um dem gemeinnützigen Zweck des Vereins präziserer zu beschreiben. Die anwesenden Mitglieder stimmten auch hier der Änderung einstimmig zu.

Bei der anschließenden Aussprache wies Heinz Adolph auf Rollstuhlfahrer hin, die mit einem mechanischen Rollstuhl unterwegs seien, diese hätten Probleme in den Badebereich zu gelangen. Es wäre sinnvoll, betonte Gerd Pfrommer, wenn sich die Planungsgruppe nochmals trifft, um Bilanz zu ziehen. Hubert Hoffmann wies auf die teils chaotischen Zustände im Liegenraum hin. Hier müsse sich in der nächsten Saison etwas ändern. Gleiches gilt auch für den Umgang der kostenlos zur Verfügung gestellten Schirme.

„Wir haben mit dem Waldseebad gemeinsam etwas großartiges geschaffen“, betonte Bürgermeister Michael Pfeiffer. Ohne die Unterstützung des Freundeskreises wäre das Bad nie so geworden, wie es sich heute präsentiert. „Gemeinsam müssen wir dafür arbeiten, dass es noch besser wird“, sagte der Bürgermeister.

Lobende Worte für den Freundeskreis gab es auch vom neuen Bäderchef der Stadt, Jörg Zimmer. Nach Meinung von Zimmer sollten zukünftig im Waldseebad öfters Events stattfinden. „Für diese Veranstaltungen brauchen wir den Freundeskreis Waldseebad“.

Wetter

Dieter's-Wetter

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Umgebung

itm

fahrtziel-natur

NP Nsww

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.